Friedensfahrt 2016

Mit der Friedensfahrt im Sommer 2016, welche von Dr. Rainer Rothfuß initiiert, ihm und etlichen anderen fleißigen Helfern organisiert wurde, nahm das Projekt Frieden & Freundschaft mit Russland seine Anfänge. Damals gab es nur eine Route: Berlin-Moskau. Schon da zeigte sich, dass den Menschen das Thema Frieden und Freundschaft mit Russland sehr am Herzen liegt. Insgesamt 235 Menschen reisten in das große weite Land, mit der so ganz anderen Kultur. Wir haben es 2016 bereits vorgemacht wie man Völkerverständigung und den Wunsch nach Freundschaft & Frieden zwischen den Bevölkerungen voranbringen kann. Wir sind einfach nach Russland gefahren und haben uns auch auf dem Weg dorthin und auch vor Ort mit Menschen, Organisationen und unseren neuen Freunden getroffen. Wir haben gemeinsame Höhepunkte erlebt, das Land erkundet und hatten auch Spaß dabei. Dabei entstanden ein ziviler und kultureller Austausch und ein gegenseitiges Verständnis für die Bedürfnisse und auch Betrachtungsweisen der neuen Freunde.

Reportage: So schön war die Druschba-Tour 2016